Rosinen

Rosinen kaufen? Das größte Online-Rosinensortiment in Deutschland und Österreich

Günstige Online-Rosinen? In unserem Webshop finden Sie das größte Sortiment hochwertiger Rosinen zu einem sehr günstigen Preis. Wir verkaufen nur Rosinen der A-Qualität. Wir liefern sowohl an Privatpersonen als auch an Unternehmen. Ab sofort können Sie Rosinen ganz einfach online kaufen. All dies zu einem sehr günstigen Preis.

Rosinen sind seit jeher eine beliebte Süßigkeit. Die getrockneten Weinbeeren können Sie bei uns in vielen Variationen erwerben. Bei Kindern beliebt sind unsere bunten Rosinen mit Schokoüberzug. Die gesunde und leckere Süßigkeit ist ideal als Snack für den Nachwuchs, wird aber auch jeden Erwachsenen begeistern. Aber auch mit dunkler Schokolade und Joghurt überzogen können Sie die wohlschmeckenden Rosinen bei uns bestellen. Besonders gut zum Kaffee oder Tee lassen sich die Trockenfrüchte genießen. Aber auch zum Verschenken sind Rosinen mit oder ohne Überzug bestens geeignet. Die getrockneten kleinen Beeren sind lange haltbar, wenn sie kühl und trocken gelagert werden. Auch auf Reisen lassen sie sich prima mitnehmen, da sie nicht so leicht verderben. Besonders beliebt sind unsere getrockneten Rosinen aus Südamerika, die mit viel Liebe und Fleiß angebaut werden. Ob dunkel oder golden, die Rosinen aus Chile sind die ideale Süßigkeit ohne Zuckerzusätze. Auch in Bio-Qualität können Sie die Rosinen bei uns kaufen. Dabei wird beim Anbau auf den Einsatz von Pestiziden nachweislich verzichtet. Wenn Sie ein Fan alkoholischer Getränke sind, dann können Sie sich über unsere Rum-Würfel freuen, die mit Rosinen gefüllt sind. Zudem bieten wir gemischtes Studentenfutter, das nicht nur Studenten schmecken wird. Die Beimischung von verschiedenen Nüssen macht diesen Snack zu einem gesunden Highlight bei jedem Mahl.

 

Sind Rosinen gesund?

Jeder kennt Rosinen schon aus alten Zeiten. Die leckeren süßen „Süßigkeiten“ sind manchmal mit einer Schicht Schokolade oder Joghurt überzogen. Die Frage ist allerdings, ob Rosinen gesund sind oder nicht. Lesen Sie hier alles darüber, was Sie über Rosinen wissen sollten!

 

Was sind Rosinen?

Der Ursprung des Namens „Rosine“ kommt aus dem Französischen. Wir haben das Wort „Rosine“ übersetzt, was eigentlich „Traube“ bedeutet. In Frankreich werden sie „raisin sec“ genannt, also „trockene Trauben“. Rosinen sind also nur getrocknete Trauben.


Werden Rosinen aus gelben oder blauen Trauben hergestellt?

Rosinen werden aus Trauben hergestellt. Es gibt gelbe und dunkle Rosinen, aber beide stammen aus gelben Trauben. Aus blauen Trauben können Sie keine Rosinen herstellen.

Die Trauben werden von den Büschen abgeschnitten und dann in die Sonne gelegt, damit sie trocknen können. Das Trocknen der Trauben macht sie dunkler in der Farbe. Ein Vorteil von Rosinen ist, dass Sie sie länger als Trauben aufbewahren können.

Die gelben Trauben werden in eine Mischung aus Kali-Salz gegeben. Dies verursacht kleine Risse in der Haut der Traube. Durch diesen Prozess wird der Trocknungsprozess verkürzt und die Traube bleibt heller.

Die Trauben sind nun Rosinen und sind von Stängeln, Zweigen, Kernen befreit. Als letzter Schritt werden die Rosinen oft mit Schwefeldioxid behandelt. Rosinen können auf diese Weise noch besser gelagert werden. Wegen dieser letzten Behandlung ist es ratsam, die Rosinen für den Gebrauch zu abzuspülen.


Rosinen oder Korinthen?

Der Unterschied zwischen Korinthen und Weintrauben besteht hauptsächlich in der Art der verwendeten Trauben. Im Falle von Rosinen ist dies die Sultanine, Korinthen werden aus der „Vitis vinifera Korinthiaka“ hergestellt. Dies ist eine Rebsorte aus Griechenland, die sehr kleine Früchte liefert.

Der große Unterschied zwischen Korinthen und Trauben liegt in Farbe und Geschmack. Korinthen sind kleiner. Die Farbe variiert von Dunkelblau bis Bräunlich, wobei der Geschmack süßer wird, je dunkler die Korinthe ist.


Positiver Effekt von Rosinen

In Rosinen sind viele wichtige Vitamine enthalten, wie Vitamin B. Sie enthalten auch Polyphenole, also Pflanzenbestandteile. Beide sind gut für unsere Herzen und Blutgefäße. Auch Kalium und Bor sind in Rosinen enthalten, Letzteres ist ein Mineral, das die Knochen stärkt. In der Schale der Trauben sind auch Antioxidantien enthalten, in der blauen Traube mehr als in der grünen Traube. Antioxidantien haben einen positiven Einfluss auf die Durchblutung und schützen den Körper.

Rosinen sind gut für den Körper. Sie stimulieren unser Verdauungssystem und helfen bei der Nahrungsaufnahme. Es gibt auch Saponine, die dafür sorgen, dass Cholesterin aus der Nahrung nicht in unser Blut gelangt. Neben Saponinen reduziert Resveratrol auch den Cholesterinspiegel. Für Menschen mit einem empfindlichen Darm ist es besser, die Haut und die Kerne nicht zu essen. Die Ballaststoffe in den Rosinen sorgen für eine Verbesserung des Stuhlgangs.


Rosinen in Maßen essen

Wie bei fast allem, sollten Sie Rosinen in Maßen essen. Sie enthalten viele Kalorien und zählen sogar zu den kalorienreichsten Früchten. Umgerechnet auf Kalorien enthalten sie etwa 285 Kilokalorien pro 100 Gramm. Darüber hinaus ist Zucker enthalten, 64 Gramm Zucker pro 100 Gramm Rosinen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Rosinen ungesund sind.


Rosinen sind zahnfreundlich

Es mag ein bisschen seltsam klingen, aber Rosinen sind gesund für Ihre Zähne. Obwohl viel Zucker enthalten ist, ist dieser von guter Qualität. Forschungen haben bewiesen, dass Rosinen fünf bakterientötende Inhaltsstoffe beinhalten. Kurz gesagt, diese Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass das Wachstum verschiedener Mundbakterien verlangsamt wird. Dies beugt Karies vor.

Rosinen und die Nahrung

Rosinen können auf verschiedene Arten in Ihre Ernährung aufgenommen werden. Nehmen Sie einfach eine Handvoll Rosinen und einen Müsliriegel als gesunden Snack. Aber auch die Zubereitung verschiedener Gerichte ist möglich. Eine Reihe bekannter Beispiele mit Rosinen:

- Rosinen werden gewöhnlich in Apfelkuchen verarbeitet.
- Couscous Rezepte erfordern auch Rosinen als süße Zugabe.
- Ein berühmtes Rezept mit Rosinen heißt „Bauernjungen“, das sind Rosinen auf Brandy.
- Ein köstliches Hühnercurry mit Ananas und gesunden Rosinen.
- Oliebollen oder Korinthenbrötchen enthalten oft sowohl Rosinen als auch Korinthen.

Rosinenforschung

Von der gesunden Funktionsweise von Rosinen noch nicht überzeugt, wurde eine Reihe von Studien durchgeführt, die zeigen, dass Rosinen Ihrer Gesundheit sehr helfen können.

In Amerika wurde eine Studie durchgeführt, bei der die Teilnehmer sechs Wochen lang eine Tasse Rosinen essen mussten. Diese Studie zeigte, dass bei den Teilnehmern ein Rückgang des hohen Blutdrucks, des Gesamtcholesterins und des LDL-Cholesterins beobachtet wurde. Eine andere Studie von Harold Bays MD untersuchte den Zusammenhang zwischen Blutdruck und Rosinen. Das Fazit zeigt, wenn Sie die Wahl zwischen Rosinen oder einem anderen Snack haben, sollten Sie zur Senkung Ihres Blutdrucks eher die Rosinen wählen.

Rosinen sind nicht nur länger haltbar, wenn sie getrocknet sind. Sie sind auch süßer als Trauben. Sie erhalten zusätzliche Energie durch den Traubenzucker. Ob Sie Rosinen als gesunden Snack zu sich nehmen oder zu einer leckeren Mahlzeit verarbeiten möchten, Rosinen sind immer genau das Richtige.

Lesen Sie mehr
Our top categories Mehr anzeigen kategorien
Studentenfutter
Grundpreis: €14,90 / Kilogramm
7,45 €*
Auf Lager
Tropische Mischung
Grundpreis: €14,90 / Kilogramm
7,45 €*
Auf Lager
Rosinen
Grundpreis: €7,90 / Kilogramm
3,95 €*
Auf Lager
Goldene Rosinen Jumbo Chile
Grundpreis: €9,90 / Kilogramm
4,95 €*
Auf Lager
Bio-Rosinen
Grundpreis: €9,90 / Kilogramm
4,95 €*
Auf Lager
Paleo Mix
Grundpreis: €19,90 / Kilogramm
9,95 €*
Auf Lager

Rosinen kaufen? Das größte Online-Rosinensortiment in Deutschland und Österreich

Günstige Online-Rosinen? In unserem Webshop finden Sie das größte Sortiment hochwertiger Rosinen zu einem sehr günstigen Preis. Wir verkaufen nur Rosinen der A-Qualität. Wir liefern sowohl an Privatpersonen als auch an Unternehmen. Ab sofort können Sie Rosinen ganz einfach online kaufen. All dies zu einem sehr günstigen Preis.

Rosinen sind seit jeher eine beliebte Süßigkeit. Die getrockneten Weinbeeren können Sie bei uns in vielen Variationen erwerben. Bei Kindern beliebt sind unsere bunten Rosinen mit Schokoüberzug. Die gesunde und leckere Süßigkeit ist ideal als Snack für den Nachwuchs, wird aber auch jeden Erwachsenen begeistern. Aber auch mit dunkler Schokolade und Joghurt überzogen können Sie die wohlschmeckenden Rosinen bei uns bestellen. Besonders gut zum Kaffee oder Tee lassen sich die Trockenfrüchte genießen. Aber auch zum Verschenken sind Rosinen mit oder ohne Überzug bestens geeignet. Die getrockneten kleinen Beeren sind lange haltbar, wenn sie kühl und trocken gelagert werden. Auch auf Reisen lassen sie sich prima mitnehmen, da sie nicht so leicht verderben. Besonders beliebt sind unsere getrockneten Rosinen aus Südamerika, die mit viel Liebe und Fleiß angebaut werden. Ob dunkel oder golden, die Rosinen aus Chile sind die ideale Süßigkeit ohne Zuckerzusätze. Auch in Bio-Qualität können Sie die Rosinen bei uns kaufen. Dabei wird beim Anbau auf den Einsatz von Pestiziden nachweislich verzichtet. Wenn Sie ein Fan alkoholischer Getränke sind, dann können Sie sich über unsere Rum-Würfel freuen, die mit Rosinen gefüllt sind. Zudem bieten wir gemischtes Studentenfutter, das nicht nur Studenten schmecken wird. Die Beimischung von verschiedenen Nüssen macht diesen Snack zu einem gesunden Highlight bei jedem Mahl.

 

Sind Rosinen gesund?

Jeder kennt Rosinen schon aus alten Zeiten. Die leckeren süßen „Süßigkeiten“ sind manchmal mit einer Schicht Schokolade oder Joghurt überzogen. Die Frage ist allerdings, ob Rosinen gesund sind oder nicht. Lesen Sie hier alles darüber, was Sie über Rosinen wissen sollten!

 

Was sind Rosinen?

Der Ursprung des Namens „Rosine“ kommt aus dem Französischen. Wir haben das Wort „Rosine“ übersetzt, was eigentlich „Traube“ bedeutet. In Frankreich werden sie „raisin sec“ genannt, also „trockene Trauben“. Rosinen sind also nur getrocknete Trauben.


Werden Rosinen aus gelben oder blauen Trauben hergestellt?

Rosinen werden aus Trauben hergestellt. Es gibt gelbe und dunkle Rosinen, aber beide stammen aus gelben Trauben. Aus blauen Trauben können Sie keine Rosinen herstellen.

Die Trauben werden von den Büschen abgeschnitten und dann in die Sonne gelegt, damit sie trocknen können. Das Trocknen der Trauben macht sie dunkler in der Farbe. Ein Vorteil von Rosinen ist, dass Sie sie länger als Trauben aufbewahren können.

Die gelben Trauben werden in eine Mischung aus Kali-Salz gegeben. Dies verursacht kleine Risse in der Haut der Traube. Durch diesen Prozess wird der Trocknungsprozess verkürzt und die Traube bleibt heller.

Die Trauben sind nun Rosinen und sind von Stängeln, Zweigen, Kernen befreit. Als letzter Schritt werden die Rosinen oft mit Schwefeldioxid behandelt. Rosinen können auf diese Weise noch besser gelagert werden. Wegen dieser letzten Behandlung ist es ratsam, die Rosinen für den Gebrauch zu abzuspülen.


Rosinen oder Korinthen?

Der Unterschied zwischen Korinthen und Weintrauben besteht hauptsächlich in der Art der verwendeten Trauben. Im Falle von Rosinen ist dies die Sultanine, Korinthen werden aus der „Vitis vinifera Korinthiaka“ hergestellt. Dies ist eine Rebsorte aus Griechenland, die sehr kleine Früchte liefert.

Der große Unterschied zwischen Korinthen und Trauben liegt in Farbe und Geschmack. Korinthen sind kleiner. Die Farbe variiert von Dunkelblau bis Bräunlich, wobei der Geschmack süßer wird, je dunkler die Korinthe ist.


Positiver Effekt von Rosinen

In Rosinen sind viele wichtige Vitamine enthalten, wie Vitamin B. Sie enthalten auch Polyphenole, also Pflanzenbestandteile. Beide sind gut für unsere Herzen und Blutgefäße. Auch Kalium und Bor sind in Rosinen enthalten, Letzteres ist ein Mineral, das die Knochen stärkt. In der Schale der Trauben sind auch Antioxidantien enthalten, in der blauen Traube mehr als in der grünen Traube. Antioxidantien haben einen positiven Einfluss auf die Durchblutung und schützen den Körper.

Rosinen sind gut für den Körper. Sie stimulieren unser Verdauungssystem und helfen bei der Nahrungsaufnahme. Es gibt auch Saponine, die dafür sorgen, dass Cholesterin aus der Nahrung nicht in unser Blut gelangt. Neben Saponinen reduziert Resveratrol auch den Cholesterinspiegel. Für Menschen mit einem empfindlichen Darm ist es besser, die Haut und die Kerne nicht zu essen. Die Ballaststoffe in den Rosinen sorgen für eine Verbesserung des Stuhlgangs.


Rosinen in Maßen essen

Wie bei fast allem, sollten Sie Rosinen in Maßen essen. Sie enthalten viele Kalorien und zählen sogar zu den kalorienreichsten Früchten. Umgerechnet auf Kalorien enthalten sie etwa 285 Kilokalorien pro 100 Gramm. Darüber hinaus ist Zucker enthalten, 64 Gramm Zucker pro 100 Gramm Rosinen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Rosinen ungesund sind.


Rosinen sind zahnfreundlich

Es mag ein bisschen seltsam klingen, aber Rosinen sind gesund für Ihre Zähne. Obwohl viel Zucker enthalten ist, ist dieser von guter Qualität. Forschungen haben bewiesen, dass Rosinen fünf bakterientötende Inhaltsstoffe beinhalten. Kurz gesagt, diese Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass das Wachstum verschiedener Mundbakterien verlangsamt wird. Dies beugt Karies vor.

Rosinen und die Nahrung

Rosinen können auf verschiedene Arten in Ihre Ernährung aufgenommen werden. Nehmen Sie einfach eine Handvoll Rosinen und einen Müsliriegel als gesunden Snack. Aber auch die Zubereitung verschiedener Gerichte ist möglich. Eine Reihe bekannter Beispiele mit Rosinen:

- Rosinen werden gewöhnlich in Apfelkuchen verarbeitet.
- Couscous Rezepte erfordern auch Rosinen als süße Zugabe.
- Ein berühmtes Rezept mit Rosinen heißt „Bauernjungen“, das sind Rosinen auf Brandy.
- Ein köstliches Hühnercurry mit Ananas und gesunden Rosinen.
- Oliebollen oder Korinthenbrötchen enthalten oft sowohl Rosinen als auch Korinthen.

Rosinenforschung

Von der gesunden Funktionsweise von Rosinen noch nicht überzeugt, wurde eine Reihe von Studien durchgeführt, die zeigen, dass Rosinen Ihrer Gesundheit sehr helfen können.

In Amerika wurde eine Studie durchgeführt, bei der die Teilnehmer sechs Wochen lang eine Tasse Rosinen essen mussten. Diese Studie zeigte, dass bei den Teilnehmern ein Rückgang des hohen Blutdrucks, des Gesamtcholesterins und des LDL-Cholesterins beobachtet wurde. Eine andere Studie von Harold Bays MD untersuchte den Zusammenhang zwischen Blutdruck und Rosinen. Das Fazit zeigt, wenn Sie die Wahl zwischen Rosinen oder einem anderen Snack haben, sollten Sie zur Senkung Ihres Blutdrucks eher die Rosinen wählen.

Rosinen sind nicht nur länger haltbar, wenn sie getrocknet sind. Sie sind auch süßer als Trauben. Sie erhalten zusätzliche Energie durch den Traubenzucker. Ob Sie Rosinen als gesunden Snack zu sich nehmen oder zu einer leckeren Mahlzeit verarbeiten möchten, Rosinen sind immer genau das Richtige.

Lesen Sie mehr