Rezept spaghetti mit getrockneten tomaten

  • Geschrieben am
  • Durch Maaike
  • 0
Rezept spaghetti mit getrockneten tomaten

Spaghetti mit getrockneten Tomaten

Tomaten gehören zu den beliebtesten Gemüsesorten in unseren Küchen. Das feine Aroma der prallen roten Früchte zaubert ein mediterranes Flair auf den Teller. Besonders würzig und aromatisch sind getrocknete Tomaten. Der Wasserentzug intensiviert den vollen Geschmack von frischen Tomaten und macht sie zu einer optimalen Basis für geschmackvolle Spaghetti Soßen. Die getrocknete Variante der Tomate hat neben dem intensiven Geschmack einen hohen Gehalt an Lycopin und sekundären Pflanzenstoffen. Lycopin gehört zu den Antioxidantien und gilt als Radikalfänger und das macht getrockneten Tomaten zu einer gesunden Leckerei.


Zutaten für vier Portionen

  • 500 g Spaghetti
  • 150 g getrocknetet Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Pinienkerne
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 ml trockner Weißwein
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • eventuell etwas Chili
  • Parmesan zum Bestreuen
  • Salz für das Nudelwasser

 

Zubereitung

1. Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen.
2. Die Tomaten dem Öl nehmen und etwas abtropfen lassen. Das würzige Öl dabei auffangen. Die Tomaten in Stückchen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch zusammen mit den Tomaten und den Pinienkernen darin anschwitzen.
4. Das Tomatenmark in die Pfanne geben und unter die Zutaten heben. Mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen, bis eine sämige Soße entstanden ist.
5. Die Nudeln unter die Soße heben. Sollte die Pasta zu trocken sein, etwas Kochwasser hinzufügen.
6. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken nach Geschmack würzen und mit dem Käse bestreut servieren.

Für mehr Frische etwas klein gehakten Rucola unter die Nudeln geben.

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »