Getrocknete früchte für müsli

  • Geschrieben am
  • Durch Maaike
  • 0
Getrocknete früchte für müsli

Fruchtig und lecker: Getrocknete Früchte bringen Abwechslung in Dein Müsli

Trockenfrüchte sind eine leckere Zutat für das morgendliche Müsli. Getrocknete Aprikosen, Cranberrys & Co. zeichnen sich durch eine natürliche Süße aus und runden ein selbst gemischtes Müsli hervorragend ab. Auch für fertige Müslimischungen stellen getrocknete Früchte eine wunderbare Ergänzung dar.

Welche getrockneten Früchte passen gut zu Müsli?

Ein Müsli setzt sich aus unterschiedlichen Arten von Getreideflocken zusammen: Hafer-, Weizen- und Dinkelflocken werden oft durch Leinsamen und andere Körner ergänzt. Diese Getreidesorten passen gut zu unterschiedlichen Arten von getrockneten Früchten.

Die Rosinen gehören zu den beliebtesten Müsli-Zutaten. Durch ihre geringe Größe lassen sie sich problemlos mit dem Löffel aufnehmen und verspeisen, ohne dass sie zuvor zerkleinert werden müssen. Da Rosinen weit verbreitet sind, sorgt der vertraute Geschmack oft für ein angenehmes Geschmackserlebnis.

Auch Cranberrys eignen sich ausgezeichnet für das selbst gemachte Müsli. Die roten Früchte sind reich an Antioxidantien und gelten deshalb als Superfood. Darüber hinaus bringen die getrockneten Cranberrys etwas Farbe in das tägliche Müsli.

Für einen natürlichen süßen Geschmack sorgen auch getrocknete Aprikosen, Feigen oder Datteln. Aufgrund ihrer Größe werden diese getrockneten Früchte oft klein geschnitten, bevor sie im Müsli landen.

Deshalb solltest Du Dein Müsli mit getrockneten Früchten bereichern

Viele getrocknete Früchte enthalten Vitamine und Antioxidantien. Getrocknete Datteln, Feigen oder Cranberrys verlangen keinen hohen Aufwand: Du kannst die Trockenfrüchte einfach aus der Verpackung nehmen, bei Bedarf klein schneiden und einfach über das Müsli streuen.

Die getrockneten Früchte ergänzen Dein Müsli um ein frisches Aroma. Der enthaltene Fruchtzucker trägt dazu bei, süße Gelüste zu stillen, und liefert Dir Energie für einen kraftvollen Start in den Tag. Durch einen Esslöffel verschiedener getrockneter Früchte wird das Müsli am Morgen zu einem geschmacklichen Highlight. Durch die Auswahl von verschiedenen Trockenfrüchten kannst Du zudem den Geschmack des Müslis variieren.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »