Getrocknete feigen kalorien

  • Geschrieben am
  • Durch Maaike
  • 0
Getrocknete feigen kalorien

Wie viele Kalorien enthalten getrocknete Feigen?

Feigen sind ein natürlicher Snack und ein süßer Leckerbissen. Getrocknete Feigen enthalten wie alle getrockneten Früchte mehr Kalorien als ihr frisches Pendant, wenn das frische und das getrocknete Produkt auf der Grundlage ihres Gewichts miteinander verglichen werden.

So viele Kalorien stecken in getrockneten Feigen

100 Gramm getrocknete Feigen besitzen etwa 210 bis 300 Kilokalorien. Zum Vergleich: Frische Feigen schlagen lediglich mit rund 65 Kilokalorien zu Buche, wenn dasselbe Gewicht zugrunde liegt. Der Grund für diesen deutlichen Unterschied im Energiegehalt besteht darin, dass getrocknete Feigen weniger Wasser enthalten als frische. Wenn die Frucht beim Trocknungsprozess in sich zusammenschrumpft, verliert sie Wasser und damit auch Gewicht. Dadurch steigt die Kaloriendichte in der Trockenfrucht, die übrigbleibt.

Bei Naturprodukten wie Feigen schwankt der Kaloriengehalt: Die einzelnen Früchte stellen keine exakten Kopien der anderen Exemplare dar. Dadurch kommt es zu Variationen im Energiegehalt der Feigen – und letztlich auch zu Schwankungen bei der Kalorienmenge in den getrockneten Früchten.

Wie setzen sich die Kalorien zusammen?

Ein wesentlicher Faktor, der den Energiegehalt von Früchten beeinflusst, ist ihr Reifegrad. Reife Früchte enthalten mehr Zucker als unreife Früchte. Der natürliche Zucker ist auch in getrockneten Feigen für den größten Teil der Kalorien verantwortlich: Pro 100 Gramm enthalten die Trockenfrüchte 52 bis 59 Gramm Zucker. Der Fettgehalt ist mit 1,2 bis 1,4 Gramm hingegen gering. Zudem enthalten getrocknete Feigen etwa vier Gramm Eiweiß pro 100 Gramm.

Getrocknete Feigen, die abgepackt sind, können auf der Verpackung mit unterschiedlichen Kalorienangaben versehen sein, was eine Folge dieser natürlichen Schwankungen ist. Zudem können sich bei unterschiedlichen Messungen leicht abweichende Werte ergeben. Darüber hinaus kann der Kaloriengehalt von Trockenfrüchten theoretisch dadurch beeinflusst werden, wie viel Wasser sie noch enthalten. Wenn die Früchte haltbar sein sollen, dürfen sie allerdings nicht zu viel Flüssigkeit beinhalten.

Reuelos naschen: Auf die Menge kommt es an

Alles in allem besitzen getrocknete Feigen einen relativ hohen Energiegehalt pro 100 Gramm. Gleichzeitig verfügen sie über weniger Kalorien als Schokolade. Um die Kalorienmenge einordnen zu können, ist außerdem die Verzehrmenge relevant: Eine einzelne getrocknete Feige wiegt oft weniger als 20 Gramm. Bei diesem Gewicht liegt der Kaloriengehalt für eine Feige bei 42 bis 60 Kilokalorien.

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »