Datteln mit Speck

  • Geschrieben am
  • Durch Stefan
  • 0
Datteln mit Speck

Datteln im Speckmantel

Datteln sind eine aus Afrika stammende honigsüße Frucht. Heutzutage wird sie auch sehr verbreitet in Europa verzehrt. Sie ist zwar nicht sehr kalorienarm, jedoch enthält sie neben einem hohen Fruchtzuckergehalt und Mineralstoffanteilen nur sehr wenig Fett. Die Dattel ist nahrhaft und somit auch sehr gesund. 3 Datteln täglich beugt laut wissenschaftlichen Studien sogar Krankheiten vor. Die frische Dattel ist 4-5 Tage im Kühlschrank haltbar, während die getrocknete Dattel bei 6°C bis zu mehreren Monaten haltbar ist. Man kann viele verschiedene Gerichte mit Datteln zubereiten. Von herzhaft bis süß sind dem keine Grenzen gesetzt. Besonders in Spanien wird mit der Süße dieser Frucht gespielt, in dem man sie in Speck umwickelt und als Tapas anbietet. Die spanische Tapa, verzaubert ihre Genießer jedes Mal aufs Neue. Sie sind sehr einfach zuzubereiten und sind als Grillvorspeise besonders beliebt.
Heute widmen wir uns der einfachen und schnellen Zubereitung dieser herzhaft-süßen Vorspeise. Kalkulieren Sie hierfür einen Zeitrahmen von 25 Minuten ein. Für die Zubereitung benötigen Sie folgende Zutaten: 16 entsteinte Datteln, ob getrocknet oder nicht ist hierbei Geschmackssache. Darüber hinaus benötigen Sie auch 16 Scheiben Frühstücksspeck und etwas Öl zum Anbraten. An Kochgeschirr stellen Sie entsprechende Zahnstocher und eine mittelgroße Pfanne parat.

 

Nun geht’s an die Zubereitung:

Als erstes umwickeln Sie alle Datteln mit einer Scheibe Speck. Nun legen Sie die umwickelten Datteln in eine Pfanne mit ca. einem Esslöffel Öl und braten diese unter stetigem wenden goldbraun an. Als nächstes stechen Sie die Zahnstocher vorsichtig in die Dattelspeise ein und wenden ca. 10 Minuten weiter. Nehmen Sie die Datteln einzeln aus der Pfanne und legen Sie sie auf einen mit Küchentüchern ausgelegten Teller, damit das überschüssige Öl absinken kann.
Die Datteln sind nun servierbereit!


Alternativen:

Eine etwas gesündere Alternative zum Braten in der Pfanne, wäre es die Datteln im vorgeheizten Ofen auf 200° C 15-20 Minuten zu backen. Für all diejenigen, die Datteln nicht mögen, eigenen sich Pflaumen ebenfalls als wunderbarer Ersatz zu den Datteln.

Guten Appetit!

 

Datteln Kaufen? Klicken sie Hier >

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »