Chia Samen Gesund

  • Geschrieben am
  • Durch Stefan
  • 0
Chia Samen Gesund

So gesund sind Chia-Samen

Stress und Umweltbelastungen machen unserem Körper zu schaffen und können sich auf Dauer negativ auf unsere Gesundheit auswirken. Um diesen negativen Effekten entgegenzuwirken, achten viele Menschen auf Ihre Ernährung. Bewusstes Genießen ist ein Trend, der immer mehr um sich greift und der immer neue, bisher unbekannte Körner, Früchte und Samen auf unseren Teller bringt. Eines dieser neuen Superfoods ist der Chia-Samen, dessen Wirkstoffe und Einfluss auf unsere Gesundheit wir Ihnen heute vorstellen werden.


Die Geschichte der Chia-Samen

Chia-Samen sind kein neue entdecktes Nahrungsmittel, denn bereits die Azteken wussten um die Wirkung der kleinen Samen und nutzen Sie als Nahrungsmittel und zu medizinischen Zwecken. Gemeinsam mit Mais, dem Grundnahrungsmittel der Azteken, wurde Chia schnell zum “Superstar” unter den Samen.

In der westlichen Welt bekamen die Samen erst sehr spät zu Ruhm. Ende der Neunziger Jahre gab es die ersten medizinischen Bücher über die Wirkung von Chia, aber es dauerte noch mehrere Jahre bis die Samen auch tatsächlich ihren Weg in die hiesigen Supermarktregale fanden und zu einem festen Grundnahrungsmittel avancierten.


Kleine Wunderwaffen der Natur

Chia-Samen sind echte kleine Nährstoffbomben, die eine Vielzahl an wichtigen Mineralstoffen, Fettsäuren, Vitaminen und Antioxidantien.
Insbesondere der Anteil an Omega 3-Fettsäuren, die sonst zumeist in besonders fetthaltigen Fischsorten zu finden sind, sind besonders für Vegetarier und Veganer essentiell.
Darüber hinaus haben die Samen einen hohen Protein- und Eisengehalt und sollen so lange sättigen, daher sind sie mittlerweile auch ein fester Bestandteil von Diät-Rezepten.


So bereiten Sie Chia-Samen zu

Chia-Samen können Sie überraschend vielseitig einsetzen. Ob süß oder herzhaft: Die kleinen Samen können Sie sowohl zum Backen für Brot und Brötchen verwenden als auch für Müsli, Pudding oder Fruchtsalat. Besonders beliebt ist Pudding mit Chia-Samen. Lösen Sie dafür 2 gehäufte Esslöffel Samen in der doppelten Menge Wasser, Milch, Kokosnusswasser oder Mandelmilch auf. Keine Sorge, die Masse ist zuerst ein wenig dünnflüssig, dickt aber im Laufe der Zeit nach und wird leicht gallertartig, ähnlich wie Pudding.
Stellen Sie die eingedickten Samen am besten über Nacht in den Kühlschrank und genießen Sie den Pudding frisch gekühlt. Da die Samen selbst keinen Geschmack haben, können Sie den Pudding mit frischen Beeren und ein wenig Zucker, z.B. mit Agavendicksaft süßen.
Eine ebenfalls beliebte Methode die Samen zu sich zu nehmen, ist als Topping. Streuen Sie dazu einfach einen Teelöffel Chia-Samen auf das morgendliche Müsli und richten Sie es wie gewohnt an.
Guten Appetit!


Welche Nebenwirkungen hat der Verzehr von Chia-Samen

Viele Studien belegen, dass der regelmäßige Genuss von Chia-Samen eine Bereicherung für den Speiseplan ist und sich positiv auf den Organismus auswirkt. Welche Menge tatsächlich gut ist und was ein langfristiger Genuß der Samen für einen Einfluss auf die Gesundheit hat, ist allerdings nach wie vor nicht erforscht. Neuere Studien warnen sogar vor übermäßigem Verzehr der Samen, da Sie in Verbindung mit bestimmten Medikamenten blutverdünnend wirken können.
Auch Menschen, die unter Verstopfung leiden, sollten beim Verzehr von Chia Vorsicht genießen, da die die Samen im Körper nachquellen und eine große Menge an Wasser binden können.
Zu guter Letzt sind die Samen reich an Fett und ein übermäßiger Verzehr kann, oftmals ungewollt, zu einer erhöhten Kalorienzufuhr führen.
Personen, die Herzbeschwerden, unter niedrigem Blutdruck leiden oder in Kürze eine Operation haben, sollten daher mit Ihrem Hausarzt abklären, inwieweit der Genuß von Chia-Samen für sie unbedenklich ist.

 

Fazit

Chia-Samen können eine gute und gesunde Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung sein, aber wie viele andere Superfoods auch, sollten die Samen mit Bedacht und in Maßen verzehrt werden.
Auch viele heimische Nusssorten haben eine ähnliche Nährstoffsdichte und sind meist günstiger, da Sie nicht umständlich eingeflogen werden müssen.
Wer aber auf die leckeren Samen nicht mehr verzichten möchte, dem wünschen wir guten Appetit.

 

Chiasamen kaufen? Klicken sie Hier>

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »