Alternative zu Mehl

  • Geschrieben am
  • Durch Stefan
  • 0
Alternative zu Mehl

Alternative zu Mehl

Mittlerweile geht der Trend dazu, weniger beziehungsweise kein Weißmehl zu verwenden. Die Gründe liegen auf der Hand: Da ist zum einen die Unverträglichkeit von Weizenmehl und zum anderen gibt es geschmackvolle Alternativen. Doch oft muss es gar kein typisches Getreide sein, aus welchem Mehl gewonnen wird.

 

Dinkelvollkornmehl

Durch das Backen mit Dinkelvollkornmehl erhalten Brot, Kuchen und Süßes einen ausgesprochen angenehmen Nussgeschmack. Im Gegensatz zu Buchweizen-, Mandel- und Kokosmehl ist Dinkelvollkornmehl nicht glutenfrei. Denn Dinkel ist eine Urform des Weizens. Für das Dinkelvollkornmehl wird das ganze nährstoffreiche Korn vermahlen.

 

Buchweizenmehl – für die Gesundheit

Buchweizenmehl zeichnet sich durch seine würzige Note aus, weshalb es für viele Brotsorten verwendet wird, aber beispielsweise auch für Blinis. Das Buchweizenmehl enthält Lecithin und ist zudem glutenfrei, weil es nicht zu dem typischen Getreide zählt. So ist es ein guter Ersatz für alle Getreidesorten und wirkt es sich positiv bei Diabetes und Bluthochdruck aus.

 

Mandelmehl wird immer beliebter

Mandelmehl lässt sich prima zum Backen verwenden, weil es proteinreich und glutenfrei ist. Es unterscheidet sich lediglich durch seinen Geschmack von anderen Mehlarten, jedoch nicht in seiner Konsistenz nicht, weil es kein Öl mehr enthält.

 

Kokosmehl lässt sich vielfältig verwenden

Kokosmehl ist an der Süße erkennbar, aufgrund dessen passt es zum Müsli genauso gut wie zum Backen oder zum Binden von Soßen. Doch auch die Inhaltsstoffe wie Kalium, Magnesium und Ballaststoffe tragen zu einer gesunden Ernährung bei.

 

Bio Qualität ist vorteilhaft

Das Mehl und seine Alternativen haben viele Vorteile, wenn Bio Qualität gekauft wird. Das macht sich allein schon dadurch bemerkbar, dass die Produkte nicht mit Pestiziden belastet sind – also ein wichtiger Aspekt bezüglich der Gesundheit. Denn eine bessere Qualität der Lebensmittel ist auch für den Menschen besser. Sogar die Böden werden durch biologischen Anbau besser, es wird weniger Energie benötigt und das wirkt sich in der Gesamtheit auf die Arbeitsbedingungen der Menschen aus.

 

Mandelmehl kaufen? Klicken sie Hier>

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »